Startseite
  Über...
  Archiv
  meine geschichten
  Mein Alltag
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    backtolife2
    isa-deadlyaddiction
    - mehr Freunde




  Letztes Feedback



http://myblog.de/mysoulfight

Gratis bloggen bei
myblog.de





ruhiger tag-auch zum nachdenken

ich fang erstmal mit gestern an.der abend war mal wieder total schön und auch lustig,wobei wir diesmal wirklcih auch ernste themen hatten.aber was mir da mal weider aufgefallen ist,wenn jemand sich bei mir zu hause nicht so verhält,wie ich es mache und auch von anderen wünsche(zum beispiel beim schokofondue gestern etwas schoko auf den tisch,oder mit dem pieker auf den holztisch gedrückt),dann dreh ich total am rad.ich musste mich da echt ab und zu mal zusammenreißen.das muss ich auch noch iwie versuchen hinzubekommen.oder wenn es so wuselig wird und hektisch und dann bei mir zu hause und etwas passt dann nicht,dann ist es für mich auch schwer,die fassung zu behalten und die leute nicht zurecht zu schnauzen.aber ansonsten war es schön.konnte dann gestern abend nciht einschlafen.hab dann erstmal angefangen zu heulen,weil ich mich so aufgeregt habe,das ich die ganze zeit wach im bett liege.voll der horror.

aber nun zu dem etwas schöneren heute morgen.es scheint etwas die sonne und schon hebt sich auch passend dazu etwas meine stimmung.gestern haben wir auch über figur und einige personen bei uns aus der stufe geredet,die nicht gerade dünn sind,aber andere belügen,sie würden diät machen,obowhl ich mega viel essen.und da ist mir mal aufgefallen,das jeder so seine guten stellen und seine problmstellen bei uns am körper hat,aber jeder kann damit umgehen und findest es nicht allzu tragisch,solange es im rahmen bleibt.da hab ich mir gedacht,das ich ja eigentlich auch nicht aus diesem bild rausfalle,das ich so mega dick bin etc,sondern das ich genau so eine figur habe wie meine anderen mädels und auch meine problemzonen habe und auch weider meine schönen stellen.klar regt mich meine figur auf und ich hasse sie natürlich extremer als die anderen,allein schon wegen der krnakheit.aber warum sollte ich denn abnehmen?die adneren sind doch auch zufieden?!und dann die ganzen diäten,die ich weider im kopf habe und vorhabe,eigentlich zu machen,den gesamten sportbedarf hochzuschrauben.warum denn?ich bin froh,das ich diese momente habe,wo ich darüber nachdenke.dann sehe ich leute,die so tief in der krankheit sind und soviele probleme haben,die nicht so denken können wie ich(vielleicht noch nicht) und dann denk ich mir,das ich so tief nie wieder sinken möchte und ich eigentlich froh bin,so weit rausgekommen zu sein.ich versuch jetzt meinen ernährungsplan weiter zu folgen und in problemsituationen nur vermehrt darauf achten,was ich esse und halt eben in dem augenblick dann nur seh gesund.zumindest hab ich das vor und cih hoffe,das es morgen,nach meinem wiegegang auch so bleibt.ich werde,wenn ich es heute schaffe mit lernen und allem,eine kleine geschichte mal weider schreiben.ich habe gerade das bedürfnis danach,mich wieder mal ein paar worte mehr zu entledigen.

13.2.11 12:29


Werbung


scheiß laune und schlechte gedanken

der abend war die hölle.ich bin so fertig gewesen beim sport schon,habe aber trotzdem meine 2 stunden durchgezogen.meine gedanken wegen zunehmen und dick etc sind da im mom einfach zu extrem.ich könnte mich da richitg reinsteigern,wenn ich es wollen würde und zulassen würde.muss echt aufpassen udn gegen ankämpfen.hab dann nach dem sport noch gelernt udn bin beim lernen eingeshclafen.hab mich dann nachher ins bett geschleppt und bis heute morgen durchgeschlafen.

war dann heute morgen mit meiner freundin frühstücken,was aiuch eigentlich ganz gut war,außer das ich mehr gegessen habe als zu hause und das hat mich dann shcon wieder fertig gemacht.ich hab auch zusätzlich im mom total die magen darm probleme.das ist echt nicht mehr schön...waren dann anshcließend direkt shoppen.hab auch ne relativ gute ausbeute gemacht.war nur mega anstrengend.heute abend kommen meine mädels und wir machen schokofondue.super.meine gednaken kommen damit gar nicht klar.es dreht sich iwie alles nur noch um die angst,zuzunhemen,das ich weider ohne iwas daran ändern zu können.,ins unermäßliche zu nehme,wie ich es die letzten jahre immer passiert ist und kein arzt und ernährungstherapeut weiß was und kann mir helfen.ich bin in deren augen ein rätsel.ja super.das hoilft mir auch wirklich.es lindert nict meine angst.oh man...meine gedanken lassen die angst und dieses tehma seit meiner gewichtszunahme gar nicht mehr los..ihc könnte nur noch heulen.mit anderen leuten in meiner umgebung komme ich schon nicht klar,weil ich eben nur noch griesgrämig bun und am liebsten die ganze welt verfluchen und anschnauzen könnte,was ich ehrlich gesagt manhcmal hier zu hause auch tu.muss mich dann mal echt zusammenreißen.

12.2.11 17:52


mir gehts scheiße und meine krankheit ist wieder da

ich fühl mich heute scheiße.ihc find mich fett unzwar richitg.und ich nehme zu obwohl ich nicts veränder ich weder meine tage habe noch kriege.
aber es ist immer so.ich nehme ab,halte es,wenn ich normal esse und dann nehm ich bis zu dem gewicht zu,wasnich mit normalem essen immer halte.nur das gewicht hasse ich,weil es im bmi berreich vom übergewicht ist.
ich veränder mein essverhalten nicht und trotzdem hab ich immer zugenommen bis zu diesem gewcht,obowhl ich sport mache,nichts süßes esse etc.
und wahrscheinlcih wird es diesmal wieer so sein.was soll das denn?
ich denke mit sport kann man sein setpoint runter fahren.warumliegt der bei mir im ÜG`?das kann mir keiner sagen.ich hasse mich so.
bin am überlegen ob ich mir nicht so abnehmpillen holen soll.

ich hab einen neuen stundenplan und der sirht nicht toll aus.habe immer bis um 4 schule,also fast immer.zumindest am anfang.wie ich das schon hassse...das einzige,was wirklich gut wird,ist das wochenedne,wenn nichts schief geht.den tag heute muss ich nur noch überstehen,und dann kann eigentlich das wochenende los gehen.das einizge,was mich echt fertig macht ist morgen,das ich mit meiner freundin brunchen geh und abends dann schokofondue.das ist essen udn eigentlich will ich wieder hungern,um mein scheiß gewicht zu haltebn.

11.2.11 14:16


kraftlos und ausgepowert

genau das bin ich heute: ausgepowert und kraftlos und müde.bin gestern wieder tausend mal aufs klo gerannt und durfte mir über 20 sms von meinem ex freund durchlesen,und ich merke,das er immer kränker wird und mich wirklich stalkt.das hört gar nicht mehr auf.das ist schlimm.er schreib dann halt,das ich mich bei ihm doch geborgen fühlen sollte,das er sich vorstellt,wie wir sex haben,ob er es nicht wert ist,das wir zusammen sind...und und und.nur solch eine scheiße und das geht so langsam echt an die nerven.hab ich nochmal meinen senf dazu gesagt und ich hofe,nachdem ich ihm ausdrücklich nochmal geschreiben hab,er soll nicht mehr schriben und mich in ruhe lassen,das er das auch wirklich tut.

 schule war ok.hab mein referat ja gehalten udn es war akzeptabel.hab zwar einige patzer gemacht,aber im großen udn ganzen glaube ich ok.dafür hab ich andere scheiße gemacht.ich hab meine stunde geschwänzt,damit ich zum sport gehen kann und meinen sportzwang zu befriedigen.es war nur eine stunde,aber mir gehts scheiße dsa ich es gemacht habe.ich hab es nur gemacht,weil ich spontan heute nachmittag auf nen geburtstag eingeladen bin und dann musste ich den sport ja verschieben.ich jatte so keine kraft mehr,aber ich hab mein programm durchgezogen und jetzt kann man mich echt iwo in die ecke legen.

ich find mich heute wieder extrem dick.ich weiß es nicht.ich habe zwar normal gegessen,aber mir gehts scheiße.ich fühle mich um 10 kilo schwerer und ahhh...ihc könnte so schreien.was ist das für ein scheiß?

10.2.11 14:57


kein titel...

Schule war einfach nur ätzend.ich habe gedacht die stunden gehen nie um.es war wirklich nur der horror.aber zum glück ist ja morgen schon donnerstag und dann wochenende und wochenende heißt freunde treffen udn shoppen da freu ich mich mega drauf...aber dafür war das rad fahren heute echt toll bei dem wetter.das gesamte wetter war mal wieder schön.aber morgen soll es wieder regnen

ich bin mit meiner figur im mom nciht wirklich zufrieden.ich weiß aber nicht warum.es stört mich jetzt nicht so großartig,aber es ist einfach da und es nervt mich.genauso wie ich im mom keine lust auf sport habe,zumindest nicht joggen und ich muss das von meinem kopf mahcne.das ist echt dämlich.aber ich hoffe,das geht bald wieder etwas besser.und mittlerweile merke ich,das ich doch noch andere zwänge habe.total bescheuert.die haben sihc aber iwie so in den legtzten monaten extrem entwickelt.aber nicht alle.zum beispielt renne ich abends,wenn ich im bett liege,erstmal alle 5 minuten zum klo,obowhl ich nicht muss.ich schlaf dann immer erst stunden später ein,weil ich sobald ich weider im bett lieg,schon wieder auf klo renne.das kann doch nicht normal sein.und das immer und jeden abend.es ist keine blasenentzündung.ich wieß es nicht.es ist einfach nur ätzend und nervig.

hab mir erstmal mein bio buch nochmal bestellt,damit ich darin alles markieren kann,weil wenn ich alles rausschreibe,bin cih bis weihnahcten nicht fertig.hab das buch heute erstmal bei der post abgeholt.(warum die das imer dahinschickne und nicht ienfach in den briefkasten bei dhl.echt dämlich).und hab erstmal alle themen marikiert und strukturiert und dann kanns los gehen...morgen muss ich ein referat in chmei halten.kann nicht wirklich chemie und hoffe,das ich es einfach nur so runter erzähl udn fertig.oh man,ich hasse referate.

9.2.11 17:59


die sonne erfüllt mich

es ist mal wieder herrlichstes wetter.einfach nur schön.die sonne scheint seit heute morgen durchgeehend.sie erfüllt mich mit wärme und mit dem ganzen schönen leben,was auf mich wartet,wenn es mir doch nur gut gehen würde und ich glücklcih wäre.es lässt sich alles in diesen momenten erahnen.und dann frage ich mich immer,warum cih das alles mache.warum ritze ich,warum hunger ich,warum will ich dünn sein,warum hasse ich mich und mein äußeres???

und dann sehe ich leute im fernsehen oder bei mir im freundeskreis,die trotz oder eben mit normaler oder korpulenterer figur alles essen,das leben genießen udn spaß haben.warum soll dann gerade ich,die eigentlich sehr schlank ist(vielleicht auch dünn?) sich so kaputt machen.wofüpr denn?nur,damit ich gut ausehe für mich?dabei weiß ich,das man doch nur gut aussieht,wenn man sich gut mit sich slebst fühlt,sich wohl fühl,sich mag,so wie man ist und sich selbst liebt und akzeptiert...das muss dch eigentlich nicht so schwer sien...aber dabei hilft mit immer dieser moment,wenn die sonne herauskommt und einfach strahlt.es fängt mein herz an zu straheln und ich merke,das mein leben strahlen kann,wenn cih das will und meine ES und ihre ganzen gesamtzen gedanken,die dazu gehören,einafch mal vergesse,sie ankämpfe und sie sogar überwinde.das es einen grund gibt,glücklich zu sein und nicht nur shclank und dünn und dürr und untergewicht.was bringt mir das denn?das ich mein leben lang von klniik zu klniik hangel,nicht arbeiten kann,meine familie darunter leidet,ich wahrscheinlih keinen parnter finden werde,weil ich ihn wegstoße,keine eigene familie aufbauen kann und alles nur,weil ich DÜNN SEIN WILL!!!!????das ist doch nicht der ernst.so geht das leben doch nicht.andere menschen finden einen hübsch,sie beurteilen nicht nach figur und aussehne,sondern nach charakter.ich slebst tu das bei anderen menschen.warum sollten andere menschen das nicht bei mir tun?

all diese gednaken kommen immer dann,wenn die sonne mein herz erfüllt.und ich bin froh,das es so ist,denn dadurch merke ic,das mein krankes dasein falsch ist,das ich was ändern muss und ich weiß,wofür es gut ist.das gibt mir kraft und versucht mich wieder aufzubauen.

ich habe einen freien nachmittag und bin froh,diesen zu haben.ihc genieß es,wenn die sonne in mein zimmer schein und ich einfach nur mal ausriuhen kann.etwas lernen kann und den tag selber planen kann.

mit M. ist es schwer.er will nun eine sexbeziehung daraus machen,meint,er libe tmich nicht,schriebt aber nur noch sms.ich habe ihm jetzt gesagt,das es so nicht wietergehen kann und ich erstamal einige tage ruhe und abstand rbauche.ich habe ein eigenes leben,mit mehr problemen,die mich belasten.er hat sowas nicht.er hat nur mich als probnlem.aber ich habe noch adnere sorgen.und die möchte ich in angriff nehmen und mich nicht duirch ihn stören lassen,das ich mir wieer gednaken machen muss etc.ich sorge für mich.

8.2.11 15:16


geiler tag und einfach nur ruhe

mario  hat mich seit ehute morgen durchgehend vollgeschrieben mit sms.er möchte,das es von seiner seite aus so weiter geht,mit sms schreiben und sowas.er hat jedes mal geschreiben,wie sehr er mich liebt,das er wartet(obowhl ich ihm gesagt habe,das es keine chance mehr für uns gibt) und das er mich immer lieben wird...ich weiß nicht,was ich machen soll udn wie ich damit umegeh soll.ich möchte ihn ja als guten freund behalten,aber vielleicht sollte ich mal den kontakt mit ihm abbrechen.zumindest vorerst,vielleicht ist es für ihn einfacher dann?aber ich weiß es nicht.

heute ist es ein super tag.ok,ich war weider auf der waage und habe ein ganzes kilo zugenommen.ich denke mal,das es von dem vielen süßen kam,was ich letzte woche gegessen habe.das werde ich diese woche komplett einstellen.ich will das wieder runter haben.aber ist es denn überhaupt so wichitg?ich versuch vielleicht wneigstens normal auf mein bedürfnis zu achten.vielleicht klappt es ja...die sonne ist so genial.sie erhellt mein gemüt richitg.mir geht es gut,ihc kann das gewicht vergessen bzw verdrängen und lässt mich einafch nur locker und gut gelaunt werden.ich habe heute zudem ja auch noch schulfrei,sodass mein tag heute wirklich richitg entspannt wird.das brauch ich aber auch.erst zur nachhilfe gegangen und werd ich mich wahrscheinlich gleich in den garten setzen und dann ein wenig lernen...ich merke,wie sehr ich,wenn es mir gut geht,das leben genieße,auf die kleinen dinge des lebens achte und einfach mal das gezwitscher der vögel bemerke und sehe,wie  schön das alles ist.das ist so motivierend...daraus versuche ich kraft zu schöpfen. 

7.2.11 13:38


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung